Homepagelogo_2021
cdw2020_Anfrageform
Facebook-Gruppe Für unsere Kunden und alle Interessenten für Pflanzenkläranlagen gibt es jetzt eine Facebook-Gruppe: "Pflanzenkläranlagen zur natürlichen Abwasserreinigung". Mitreden, Fragen stellen, Tips geben und suchen
English contents about  constructed wetlands

Herzlich willkommen!  Welcome!

beim Experten für Pflanzenklärtechnik und Dienstleistungen rund um Kleinkläranlagen

Aktuelle Nachrichten :         

Für unsere Kunden und alle Interessenten für Pflanzenkläranlagen gibt es eine Facebook-Gruppe: "Pflanzenkläranlagen zur natürlichen Abwasserreinigung". Mitreden, Fragen stellen, Tips geben und suchen

Pflanzenkläranlage für Reinigung von Niederschlagswasser von einer Kompostierungsanlage in Ramsloh (26.01.2021)

In Arbeit ist die Projektierung für eine Pflanzenkläranlageannem Kompostwerk in Ramsloh (Kreis Cloppenburg)  Besonderheit dieser Anlage: Das gesamte Ablaufwasser verbleibt im Betrieb als Prozess- und Feuerlöschwasser. Dementsprechtend fassen Puffer- und Klarwasserbecken je 350 m³ Wasser. Wie schon bei anderen Projekten auch wird die Reingungsleistung durch unseren Stapelfilter im Chargenbetrieb erbracht. Der Baubeginn wird zeitnah erfolgen.

Ingenieurökologische Vereinigung IOEV

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der IOEV, die coronabedingt onlilne stattfand wurde ein neues Präsidium gewählt, dem auch Clemens Dwornitzak,  Inhaber des Ingenieurbüros Dwornitzak, angehört. Weitere Informationen unter Neues & Wichtiges: IOEV - Ingenieuroekologische Vereinigung (ioev.de)

Neuer Gesamtprospekt fertiggestellt! (25.07.2020)

Nachdem einige Zeit ins Land gegangen ist, ist nun unser neuer Gesamtprospekt verfügbar. Einfach runterladen und die pdf ansehen und die Informationen aufnehmen. 6 Seiten voller Informationen

Pflanzenkläranlage zur Reinigung von Abwässern einer Tank- und Waschanlage (14.02.2020)

Ein weiteres Projekt ist fertigestellt: zusammen mit einem Roeben_EkernWestersteder Fachbetrieb ist eine Pflanzenkläranlage zur Reinigung der Oberflächenwässer eines Tank- und Waschplatzesentstanden: horizontal und vertikal durchströmt mit integrierter Teilzirklulation.

 

 

Was ist denn der CSB?

Wer den Begriff CSB schon einmal von seinem Wartungsmonteur an der  Kleinkläranlage gehört hat, wird gewiß auch mal wissen wollen, was das  ist: Der CSB oder auch "Chemische Sauerstoffbedarf " beschreibt die  Menge an Sauerstoff, die benötigt wird, um alle organischen Substanzen  im Abwasser zur oxidieren. Bevor der CSB einer Wasserprobe im Photometer gemessen werden kann, muss die zuvor in eine Küvette pipettierte Probe mit Kalium-Dichromat bei 150 Grad 2 Stunden lang  gekocht werden. Nach dem Abkühlen kann dann im Photmeter der CSB  bestimmt werden. Je niedriger der Wert (in mg/Liter), umso besser ist  ihr Wasser.Spitzen-CSB´s liegen unter 15 mg/Liter, die meisten liegen  bei Pflanzenkläranlagen zwischen 25 und 80 mg/Liter. Der Grenzwert liegt bei allen Kleinkläranlagen 150 mg/Liter. Soweit, so gut. Wenn ihr  Kläranlagenmann also schon 1/2 Stunde nach dem Termin bei Ihnen  mitteilt, die Ablaufwerte seien nicht in Ordnung, dann sollten Sie  nachdem Studium der vorstehenden Zeilen stutzig werden; es könnte was  faul sein....Holen Sie sich ggfs. eine zweite Meinung von uns ein, bevor Sie verunsichert und/oder womöglich genötigt einen Auftrag für eine neue, natürlich technische Anlage unterschreiben sollen... Übrigens: alle unsere Wasserproben werden durch ein staatlich anerkannte Umweltlabore untersucht. Dauert zwar länger wie 1/2 Stunde, ist aber ein offizieller Wert, an dem die Behörden nicht vorbeikommen..

Pflanzenkläranlage zur Reinigung von Niederschlagswasser der Komnpostanlage Dessau-Roßlau (Dez 2018)

Dessau121801Kurz vor der Fertigstellung ist die Pflanzenkläranlage für die Nachrotte der Kompostanlage auf der Deponie in Dessau-Roßlau. Anfallende Nieder- schlagswässer werden gesammelt, durch Belüftung vorbehandelt und auf die Pflanzenkläranlagenoberfläche aufgetragen. Das Wasser durchwandert den Filter sowohl vertikal als auch horizontal um eine bestmögliche Reinigung zu erreichen. Ein Teil des Ablaufwassers wird in der Anlage zirkuliert. Ca. 4.000 m² Einzugsflächen werden auf diese Weise umweltfreundlich und ökologisch sinnvoll entwässert.

Pflanzenkläranlage zur Reinigung von Niederschlagswasser der Komnpostanlage bei Altenberge (Dez 2018)

Kurz vor dem Abschluß steht die Planung einer Pflanzenkläranlage für ein Kompostwerk bei Altenberge. Niederschlagswasser aus 20.000 m² Einzugsfläche werden zukünftig über eine Pflanzenkläranlage von uns gereinigt:  Anfallende Nieder- schlagswässer werden gesammelt, durch Belüftung vorbehandelt und auf die Pflanzenkläranlagenoberfläche aufgetragen. Das Wasser durchwandert den Filter sowohl vertikal als auch horizontal um eine bestmögliche Reinigung zu erreichen. Ein Teil des Ablaufwassers wird in der Anlage zirkuliert. Aktualisierung Mai 2019: Antrag ist eingereicht, die Ausschreibung läuft

Pflanzenkläranlage zur Reinigung von Niederschlagswasser der Komnpostanlage bei Bohmte-Hunteburg (Dez 2018)

Kurz vor dem Abschluß steht die Planung einer Pflanzenkläranlage für ein Kompostwerk bei Altenberge. Niederschlagswasser aus 4500 m² Einzugsfläche werden zukünftig über eine Pflanzenkläranlage von uns gereinigt: Aktualisierung Oktober 2019: Die Anlage ist gebaut und in Betrieb genommen:

Hunteburg300919_02

Neue Baureihe: “Dwornitzak´s Doppel-V”            Pflanzenkläranlage Typ 2vv

Typ2vv Draufsicht_SchnittNach den ersten Berechnungen und Zeichnungen bieten wir ab sofort neu im Programm zweistufige, vertikal druchströmtePflanzenkläranlagen “Dwornitzak´s Doppel-V”, bestehend aus 2 kompakten, hintereinander geschalteten Vertikalfiltern an. Ausgehend von den Anregungen des neuen Arbeitsblattes A 262 vom November 2017 haben wir eine Anlage entworfen, die in den Abmessungen kompakt ist, ca. 30% weniger Baumaterial, insbesondere Follien und Kiese benötigt und somit den durch die erforderlilchen Hebepumpen zu erwartenden Stromverbrauch mehr als kompensiert. Falls erforderlich, können auch diese Anlagen mit einer Teilzirkulation ausgestattet werden.

Neuer DWA-Fachkundenachweis “Sanierung”

DWA Fachkunde Sanierung 2017(Januar 2018) Ein neuer Fachkundenachweis liegt vor: nach Teilnahme und erfolgreich bestandener Prüfung liegt nun der DWA - Fachkundenachweis zur Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Sammelgruben vor. Das Thema wird in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Die Mehrzahl der Kleinkläranlagen ist nach Ablauf der (Erst-) Genehmigung durchaus in einem Zustand, der es erlaubt, mit wenig Aufwand die bestehende Kleinkläranlage wieder für die nächsten Jahre fit zu machen

Sanierung von Altanlagen

(Sept.2017) Es hat sich herumgesprochen: Pflanzenkläranlagen können nach Ablauf der Genehmigung mi wenig Aufwand fit für die nächsten 15 Jahre gemacht werden und damit ein aufwendiger und kostspieliger Neubau womöglich der Gesamtkläranlage vermieden werden. Gerade Pflanzenkläranlagen sind hervorragend für die Überarbeitung geeignet, da auch hier ein großer Teil Eigenleistung wie beim Neubau erbracht werden kann, was Grundtück und Sparschwein schont. Ntürlich gibt es auch Einzelfälle, in denen eine Aufarbeitung nicht lohnt. Auch die Landkreise gehen inzwischen sensibler mit dem Thema um, was dem Ganzen nur guttut. Mehr erfahren

“In die Röhre gucken”DP_Rohrschau_2017

  (März 2017) Ab sofort untersuchen wir beider Dichtheitsprüfung von Mehrbehälter-Kleinkläranlagen die Verbin-dungsrohre zwischen den Behältern mit eine Kamer, um Leckagen aufzudecken

Manchmal setzen sich die Behälter im Laufe der Zeit, wodurch die Verbindungsrohre reißen können. Unentdeckt würde die Kleinkläranlage unter Umständen die Dichtheitspürüfung nicht bestehen oder man könnte hier eine Ursache bei einem Nichtbestehen lokalisieren / untersuchen.

Abwasserlösung für eine Kompostanlage  04.08.16 aktualisiert 23.01.17

EGW44_2017_kompaktKompostplätze und Siloplatten haben es in sich: insbesondere die extrem stark schwankenden Wassermengen müssen die Anlagen verkraften können. Für einen Kompostplatz im Kreis Borken liegt der Auftrag vor, das Problem zu lösen.

Die Anlage ist entworfen und befindet sich im Genehmigungsverfahren. Der Bau ist im zeitigen Frühjahr geplant

Sachkundenachweis zur Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und abflußlosen Sammelgruben erneuert 21.11.2015

DWA M2 2015 DPIm Rahmen der Fortbildung wurde der Sachkundenachweis zur Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und abflußlosen Sammelgruben turnusgemäß erneuert, die schriftliche Prüfung erfolgreich bestanden. Der neue Nachweis steht ab sofort zum Download bereit

 

 

Neues Formblatt “Einzelfallprüfung Sachsen”

Nachdem es zu Rückfragen einiger Landratsämter aus Sachsen kam, steht ab Ihnen sofort eine neues Formblatt zur Ergänzung der Unterlagen im Bedarfsfall zum Download zur Verfügung.

Aus Alt mach frisch: Pflanzenkläranlagen modernisieren und anpassen: Ein Thema, daß zunehmend aktuell wird. Viele Pflanzenkläranlagen, die um die Jahrtausendwende herum gebaut wurden,  stehen jetzt zur Verlängerung der Genehmigungen an. Viele von den Firmen, die Pflanzenkläranlagen vor 15 Jahren gebaut haben, gibt es nicht mehr, oder sie bieten keine Pflanzenkläranlagen mehr an. Kurz: es wird mit allen Mitteln versucht, die Pflanzenkläranlage durch etwas anderes zu ersetzen. Die Argumente sind immer die gleichen und immer wieder falsch:

  1. Pflanzenkläranlagen sind Stand der Technik. Behauptete Verbote sind grundweg falsch, in den Gesetzen steht es zum Nachlesen.
  2. Pflanzenkläranlagen sind und bleiben das leistungsfähigste naturnahe System zur ländlichen Abwasserreinigung
  3. die Folgekosten sind und bleiben für Wartung, Stromverbrauch und Reparaturen minimal.
  4. Pflanzenkläranlagen lassen sich mit wenig Aufwand auffrischen und auf den aktuellen Stand bringen. Ein entsprechendes Selbstbaukonzept erproben wir gerade und werden es in Kürze anbieten   DSC_130315Hude   Hier mehr erfahren

Die Kraft, die durch die Wurzel geht

Schilfwurzeln sind wahre Kraftpakete: An nur einem einzigen Tag können sie ein Längenwachstum von etwa 50 cm erreichen. Bei der Photosynthese wird Sauerstoff frei, der durch die Schilfwurzeln an den Filterkörper / das Wasser abgegeben wird und somit zum Überleben der Mikroorganismen beiträgt. Wir haben einmal eine Wurzel herausgezogen: Schön zu erkennen sind die Leitungsbahnen in Aussenhülle sowie der große, luftführende Hohlraum in der Wurzel selbst....

DSCI0077_Schnitt Wurzelwerk

Damit Schilfwurzeln an der Foliendichtung einer Pflanzenkläranlage keinen Schaden anrichten werden die Beckenwandungen im 45-Grad-Winkel angelegt und damit die Schilfwurzeln abgelenkt.

aus der laufenden Wartung:

wieder Top Ablaufwerte für unsere Pflanzenkläranlagen!

Die Ablaufwerte unserer Pflanzenkläranlagen im Jahr 2016 sind wieder TOP und belegen die Zuverlässigkeit und Prozessstabililtät selbst bei fast 40 Grad!!. Nur 2 unserer Pflanzenkläranlagen haben die zulässigen Grenzwerte überschritten! Es wurden Anlagen von der Ostsee bis zum Schwarzwald beprobt. Unsere Wasserproben werden ausschließlich von zwei akkreditierten Umweltlaboren untersucht.

Fachkundenachweis zur Wartung von Kleinkläranlagen

                               Download Fachkundenachweis

 

Unser News-Archiv ist umgezogen. Sie finden es jetzt hier


Letzte Bearbeitung: Februar 2021

IMG_20200709_130526

Spannende Themen rund die Pflanzenklärtechnik machen diese auch 2021 erst Recht für Privathaushalte vor allem aber auch für landwirtschaftliche Gewerbebetriebe interessant: robuste Konstruktion, ausreichend großzügige Dimensionierung und vor allem: ausreichend Selbstbaupotential um die (Folge-)Kosten über lange Jahre im Griff zu behalten.  Unsere älteste Pflanzenkläranlage wird bald 25 Jahre in Betrieb sein! Nachhaltigkeit at it´s best!

Sie haben schon eine Pflanzenkläranlage, aber die Erlaubnis läuft ab? Da haben wir was für Sie !   Wegmachen und Umrüsten auf Technik war gestern!

Altanlage

Hier geht´s zum Kontaktformular

Unsere meist energielos betriebenen Pflanzenkläranlagen zeigten sich auch 2020 ausnahmslos von ihrer besten Seite: Top Reinigungswerte, Top Aussehen, zufriedene Betreiber und Wasserbehörden. So soll es sein, so macht es allen Spaß. Trotzdem ruhen wir uns nicht aus und entwickeln die Anlagen weiter, damit sie noch besser werdne. Es gibt noch einige Ideen, Pflanzenkläranlagen noch weiter zu verbessern, ein paar Ideen haben wir noch ;).  Last but noch least gibt es alle Baugrößen auch wahlweise als Vertikalfilter, womit dann das Gesamtspektrum der Pflanzenkläranlagen abgedeckt werden kann. Für größere Anlagen ist unser Stapelfilter nach wie vor eine Top-Option

Besonders erfreulich ist die Entwicklung bei den Pflanzenkläranlagen für besondere Abwässer von Siloplatten, Kompostplätzen und Mülldeponien. Die Anlagen sind sehr anspruchsvoll in Bezug auf Dimensionierung und Konstruktion, aber mit zunehmender Erfahrung auf dem Gebiet findet sich für jede Anwendung eine Lösung. Die Ablaufergebnisse können sich blicken lassen; Abbauraten von 80 % und mehr der Schmutzfrachten und auch die vegetative Entwicklung der Anlagen belegen die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges: die Natur macht uns vor, wie´s geht, wir müssen diese Ressourcen nur nutzen. Auch für den Abbau von Humin- und Gerbstoffen wird es hier als Weiterentwicklung zeitnah eine Lösung geben.

Die von uns im privaten Bereich favorisierten Horizontalfilter wird es auch zukünftig weiter geben, die praktischen Erfahrungen unserer Anwender sowie die Laborergebnisse aus den Wartungen bestätigen die Richtigkeit des Widerstandes gegen Lobbyisten, denen die technikfreien Horizontalfilter ein Dorn im Auge sind. Als Standartbauweise sind sie zwar nicht mehr explizit beschrieben, aber Vorwort und Benutzerhinweise des Arbeitsblattes A262 schließen ihre Anwendung ausdrücklich NICHT aus. Dies war auch Tenor in 2 Sitzungen, an denen ich teil- und Einfluß genommen habe. Wahlweise werden wir aber auch wie bisher Vertikalfilter anbieten, um das Gesamtspektrum anbieten zu können, was aber nicht bedeutet, daß wir die unzureichend begründeten Einwände teilen (erst Recht nicht, wenn ein Lehrender seinen Standpunkt damit begründet, er habe mit horizontal durchströmten Anlagen noch keine Erfahrung gesammelt, weshalb sie ihn nicht interessierten...) Wir vermitteln bei Bedarf gerne den Kontakt zu den Verantwortlichen bei der DWA

Das Herz der Pflanzenklärtechnik schlägt aber weiterhin ohne Fremdenergie und Geräte.

We are glad about the great intersect  about the wastewater treatment with constructed wetlands in the english language area. Constructed wetlands are the most natural and simple way of wastewater treatment. We invite you, to look the informations in the new section of our pages.

 

Dichtheitspruefung
Biogasanlage
cdw2020_AQUATEC Frühjahrsangebot_s

klicken - Preis sichern - Termin anfragen

AquatecBanner_HP_2014
2012-04-13 11.32.05 (640x480)
Baubeginn Relapo

Interessant für kleine Grundstücke !

Unser News-Archiv ist an eine neue Stelle auf der Seite umgezogen. Sie finden es jetzt hier

Anlagen in Planung, Bau und Fertiggestellte

Auf die bisherige Tabelle an dieser Stelle werden wir künftig verzichten. Fragen Sie im Bedarfsfall einfach nach, ob in ihrem Raum aktuell eine Anlage in Bau oder in Betrieb ist.

Picture

Die Wasserproben werden in unserem Auftrag von zwei externen, akreditierten Laboren untersucht

ElisonMedien
concept14
Schatzinsel Grabow, Rügen
Logo_Fischer

Clemens Dwornitzak, Stand:Februar 2021

HohenDemzin
onlineshop